Ribe

Dänemarks älteste Stadt

Die Atmosphäre der mittelalterlichen Städte kann nicht mit Worten beschrieben werden. Es muss erlebt werden. Die gepflasterten Gassen, die gut erhaltenen Häuser und die Gedenktafeln erzählen jeweils einen Teil der stolzen Geschichte, die um das Jahr 710 zurückreicht.
Dänemark ist bekannt für seine Wikinger, und von Ribe aus gingen sie in Europa auf Holzschiffe, um Handel zu treiben - und Horror zu verbreiten. Die dramatische Vergangenheit ist an mehreren Stellen sichtbar. In unserer Zeit atmet alles Frieden und Gemütlichkeit - in der Fußgängerzone, im Kunstmuseum, im Kloster und in den alten Restaurants. 
Nur das Geräusch der Wassermühlen, das Klingeln und das Abendlied des Wächters brechen die Stille. Nehmen Sie sich eine gute Zeit, um die Kathedrale von Ribe zu besuchen. Vom Turm aus können Sie auf den Wattenmeer-Nationalpark blicken, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und das architektonische Juwel, das Wattenmeer-Zentrum, bewundern. Die atemberaubende Aussicht erfordert mehr Erkundung.

Wer hinter der dänischen Kampagne am Wattenmeer steht, ist Teil der Kampagne "Viel mehr als nur Dänemark". Die Website wurde entwickelt, um mehr Reisevergnügen in Dänemark zu schaffen und alle unsere Gäste zu neuen Urlaubserlebnissen zu inspirieren. Hinter den Bemühungen stehen 19 dänische Reiseziele, dänischer Küsten- und Naturtourismus, dänischer Stadttourismus und VisitDenmark. Die Kampagne wird vom Danish Business Promotion Board unterstützt.

de_DE
da_DK en_GB de_DE